Philosophie

Wein. Wert. Wissen. – Feine Weine von Hand gemacht

Das folgende Interview mit Werner Brockmann, dem Inhaber der Weinvertikale gibt Ihnen nähere Einblicke in die Philosophie der Weinvertikale.

1. Welche besondere Qualitätsphilosophie prägt die "Weinvertikale"?

„Wein. Wert. Wissen.“ lautet die Maxime der Weinvertikale. Handwerklich gemachte Weine, die den einzigartigen Charakter von Rebsorte und Region abbilden und die hohen Ansprüchen erfahrenerer Weinkenner erfüllen, spiegeln den Qualitätsanspruch der Weinvertikale wider.

…handgemachte Weine klingt individuell und hochwertig?

Kleine familiär geführte Weingüter, deren Winzer ich auf meinen Weinreisen persönlich kennengelernt habe, stehen für diese Individualität. Winzer aus oft unentdeckten und vernachlässigten Regionen, die darauf warten wiederentdeckt zu werden und den Weinen ausreichend Zeit für deren Entwicklung geben.

…Sie sprechen von Zeit? Welche Auswirkung hat dies auf den Wein?

Zeit ist ein kostbares Gut in unserer schnelllebigen und konsumorientierten Gesellschaft geworden. Feine Qualitäts- und Genussprodukte benötigen während ihrer Herstellung aber Geduld und Muße. Dies gilt insbesondere für Wein!

Die volle Ausreifung der Trauben sowie eine langsame Vergärung und Reifung sorgen für strukturierte, vielschichtige Weine mit langlebigem Potenzial. Ein faszinierendes Geschmackserlebnis für jeden Weinliebhaber. Die Zeit ist der kleine Unterschied zwischen Gut und Besser.

2. Was bedeutet der Name "Weinvertikale"?

Als Weinvertikale wird eine Degustation bezeichnet, bei welcher der gleiche Wein aus verschiedenen Jahrgängen gegeneinander verglichen wird. Diese herausfordernde Verkostungsform ermöglicht es sowohl die Jahrgangsunterschiede zu erkennen als auch den Reifeprozess zu verfolgen.

Der Name Weinvertikale steht symbolisch für den hohen qualitativen Anspruch an unsere Veranstaltungen sowie das Weinsortiment.

3. Was erwartet die Gäste auf Ihren exklusiven Wein-Events?

Die perfekte Kombination von Speise und Wein bringt erst das ganze Potenzial eines Spitzenweines zur Geltung. In genüsslicher und geselliger Atmosphäre stellen wir an unseren Weinabenden exklusive Weine mit hintergründigem Wissen vor, die passend zu einem mehrgängigen Menü ausgewählt werden.

…wo finden diese Wein-Veranstaltungen statt?

Im Gegensatz zu vielen Weinhändlern ist die Weinvertikale nicht nur regional aktiv, sondern arbeitet mit verschiedenen Partnern aus der gehobenen Gastronomie in ganz Schleswig-Holstein und auch darüber hinaus zusammen. Ergänzend richten wir individuelle Weinverkostungen und Weinproben an Orten mit besonderer Atmosphäre aus.

…Sie bieten den Kunden auch Wein-Seminare an?!

In unseren modular aufgebauten Seminaren kann der Weinliebhaber seine Weinkenntnisse auf eine grundsolide Basis stellen. Der souveräne Umgang mit Wein ermöglicht dem Teilnehmer, sich sicher durch die unerschöpfliche Vielfalt der Weinwelt zu bewegen.

4. Welche Weine und Weingüter entsprechen Ihren hohen Qualitätsmaßstäben?

Ich suche immer wieder nach Weinen, in denen die Handschrift des Winzers sowie die regionale Typizität und das Terroir zu erkennen sind. Eine Bearbeitung mit möglichst wenigen Eingriffen in die Natur ist dabei unerlässlich für echten Weingenuss.

…wählen Sie ausschließlich Weingüter mit Bio-Zertifizierung aus?

Einige Winzer scheuen die Kosten und den bürokratischen Aufwand oder sind beispielsweise nicht bereit Kupfer als Spritzmittelalternative einzusetzen. Deshalb ist nicht die Zertifizierung, sondern die Einstellung des Winzers für mich entscheidend.

…wie entdecken Sie Weingüter, die diesen Ansprüchen genügen?

Sämtliche Winzer im Sortiment der Weinvertikale, habe ich vor Ort auf meinen Weinreisen kennengelernt. So konnte ich mich von der Arbeitsweise und der Qualität selbst überzeugen.

5. Welche Expertise haben Sie im Weinbusiness erworben?

Die Leidenschaft hat mich – wie so viele – zum Wein geführt. Dieses Wissen habe ich durch die Ausbildung beim weltweit renommierten Ausbildungsinstitut WSET (Wine & Spirit Education Trust) auf eine fundierte Basis gestellt. Nach den Intermediate und Advanced Certificates in Wines and Spirits absolviere ich nun gerade das Diploma in Wines & Spirits mit dem Abschluss zum Weinakademiker.

…und Ihre praktischen Erfahrungen?

Auf meinen Weinreisen tausche ich mich intensiv mit den Winzern aus und erkunde neue Weinbaugebiete. Die Mitarbeit auf einzelnen Weingütern ermöglichte mir dazu, Praxis und Theorie zu verbinden.

6. Was sind die besonderen Ziele und Visionen der "Weinvertikale"?

Meine unternehmerische Vision ist es, den Wein wieder "ein entscheidendes Stück langsamer zu machen". Mit der "Weinvertikale" möchte ich sukzessive gereifte Weine auf den Markt bringen, die es sonst wohl nicht mehr geben würde. Hierzu entwickele ich gerade ein Konzept, bei dem die Anlage in Wein Vorteile für alle Beteiligten bringt.

Möchten Sie dazu näheres erfahren? Rufen Sie mich einfach an (04347 - 90 85 110) oder schreiben Sie mir.

.

Weingüter & Onlineshop

Entdecken Sie Genußwelten von familiär geführten Weingütern, deren Handwerk Weine mit einzigartigem Chararkter hervorbringt! Bestellen Sie bequem im Online-Shop der Weinvertikale! Mehr...

Events

Ob genussvolle Weinabende mit unseren Partnern der gehobenen Gastronomie, Winzer-Veranstaltungen, exklusive Weinverköstigungen oder Weinseminare: Die Weinvertikale wird Sie begeistern. Mehr...

Wein-Magazin (Blog)

Gehen Sie mit Werner Brockmann auf spannende Wein-Reisen. Kontinuierlich berichtet er von seinen Impressionen und Erlebnissen auf den besuchten Weingütern und vermittelt Ihnen hintergründiges Wissen zu vielfältigen Weinthemen. Mehr...