Weingut Pauly - Mosel (Deutschland)

Weingut

Axel Pauly gehört zu den Aufsteigern in der deutschen Winzerszene. Seine Weine von der Mittelmosel bestechen durch Lebendigkeit, Finesse, Frucht mit niedrigem Alkoholgehalt und Tiefgang. Der animierende Stil wird durch die intensive Mineralität und der gut ausbalancierten Säure zum charaktervollen Trinkspaß! Zu den Weinen

Nach seinem Studium in Geisenheim und verschiedenen Auslandsaufenthalten in Kalifornien sowie Neuseeland, wo er für 14 Weingüter als Weinmacher zuständig war, übernahm Axel Pauly das elterliche Weingut in 3. Generation. Die Etiketten sind raffiniert gestaltet. Denkt man beim ersten Blick an den Verlauf der Mosel oder deren Hügellandschaft, erkennt man beim zweiten Hinsehen...wenn man die Flasche horizontal hält...die Silhuetten der drei Generationen Peter, Rudolf und Axel Pauly.

2011 zerstörte ein Brand nahezu die gesamte Kellerei und das Lager. Nachdem Axel Pauly neuen Mut geschöpft hatte, machte er aus der Not eine Tugend. Heute steht an gleicher Stelle eine moderne Vinothek, von deren Dachterrasse man das Panorama der umliegenden Weinberge mit dem Lieserer Schlossberg genießen kann.

Gearbeitet wird im Familienweingut überwiegend per Hand und naturnah ohne Einsatz von Pestiziden und Herbiziden. So wird den puristischen und geradlinigen Weinen ein eigenständiger Charakter mitgegeben. Viele der Steillagen können auch gar nicht maschinell bearbeitet werden. Als wir im bis zu 75 Grad steilen Hang der Großen Lage Niederberg Helden standen, wurde mir wieder mal bewusst wie aufwendig die Arbeit für die guten Tropfen in der Flasche ist.

Ein Großteil der Weine von Axel Pauly werden aus Riesling gekeltert. Aber auch die autochthone Rebsorte Elbling, die schon von den Römern hier kultiviert wurde, wird für den Trinkluß genutzt. Er besticht bei niedrigen Erträgen mit einer dezenten, feinen Frucht mit viel Spritzigkeit. Weißburgunder aber auch der Früh- und Spätburgunder sind Weine, die mit ein bisschen Zeit auf der Flasche, große Ambitionen wecken.

Die Weine von Axel Pauly sind inzwischen schon mehrfach ausgezeichnet worden. Gault Millau hat ihm 2,5 Sterne vergeben, Eichelmann bezeichnet ihn als einen der Aufsteiger der letzten Jahre und hat dort inzwischen seine 3,5 Sterne. Auch Stuart Piggott äußert sich vielversprechend zum "Mosel-Barbarossa". Ein aufsteigendes Weingut, dessen Weine noch nicht allerorts bekannt sind und mit einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen können.

Daten

    Weingut: Axel Pauly
    Anbaugebiet: Mosel/Deutschland
    Ort: Lieser
    Webseite: www.wein-pauly.de

Fotogalerie

Weine des Weingutes

Sortierung:
Füllmenge: 0,75 l
Grundpreis: 9,20 EUR / 1,00 l
6,90 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l
Grundpreis: 11,33 EUR / 1,00 l
8,50 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l
Grundpreis: 11,33 EUR / 1,00 l
8,50 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l
Grundpreis: 24,67 EUR / 1,00 l
18,50 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Sortierung: